ritter

Kein geringerer als Don Quijote von Miguel de Cervantes ist Ahnherr und geistiger Pate dieser Parodie. Durch humorvolle ritterliche Spiele, Tänze und Ansprachen verbreiten die Helden eine freundlich heitere Stimmung, die so manch einen verleiten wird, in dieser Don Quijoterie mit zu spielen.

Drei Edle zu Pferde und ihr Knappe begeben sich auf anmutige Abenteuer.
„Don Rudolfo der Ungestüme"

„Patablo der Beleibte“

„Seine Majestät Ferdinand von der Loderhose“

"Herold Bruder Fra Francesco"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.