Geheimnisvolle Phantasievögel sind auf der Erde gelandet. Mit ihren riesigen Flügeln schlagend erkunden sie die Umgebung. Über die Köpfe der Menge rufen sie sich gegenseitig mit exotischen Lauten. Das Publikum versperrt den Weg zueinander. Eine sanfte Berührung, ein vorsichtiges, ruckartiges Beäugen: Die mysteriösen Kreaturen suchen humorvoll Kontakt zum Menschen.
Irgendwann treffen sich die Vögel. Sie drehen sich zur Begrüßung im Kreis und stoßen mit grotesken Gesten den Erkennungsruf aus. Dann stecken sie die Köpfe kurz zusammen und stieben jäh wieder auseinander.
Ein faszinierendes Maskenspiel von artistischem Reiz, das aus der Nähe als auch auf größere Entfernung enormen Schauwert bietet.